Home
Vorstand
unser Club
Turniere
Reglemente
Ranglisten aktuell
Fotoalbum
 


Wir freuen uns, dass Sie den Weg durch das Internet auf unsere Seiten gefunden haben und wünschen Ihnen einen kurzweiligen Aufenthalt und viel Spass beim Lesen.

Aktuell:


Geschlossen


 13. August             20 Jahre Stöckli Club, wir fahren an den Rheinfall.

21. Sept.                13:30 Uhr Clubhaus putzen

22. Oktober           morgens 10:00 Uhr Banden stellen
                            abends 18:30 Uhr Spaghetti Plausch (Fr. 15.-)
                            anschliessend Plausch-Lotto.
                            1. Durchgang gratis, weitere 5 Durchgänge.
                            Pro Karte Fr. 2.- pro Durchgang, Dauerkarte Fr. 10.-.
                            Für Essen bitte anmelden bei Beat bis 18. Okt.

18. November        19:30 Uhr, GV mit offeriertem Finger Food
                             Anträge bitte schriftlich (SMS oder E-Mail) bis 12. Nov. an Beat


1.    Begrüssung
Anwesend sind 33 Mitglieder
Entschuldigt haben sich: Heinrich + Rosina Balzer, Primus + Silvia Brazerol, Tizian Pestalozzi, Markus + Rita Marugg, Marlis + Hitsch Gruber, Irma Brazerol, Christian Frehner + Cäcilia Prinz, Krank sind: Linda Caspar, Edith Gruber
Beat bedankt sich bei allen fürs kommen.

2.    Wahl der Stimmenzähler
Es wurden gewählt: Martin Accola, Köbi Caspar

3.    Protokoll der GV vom 15. Nov. 2015
Ursi Leuppi verliest das Protokoll, es wird einstimmig genehmigt.

4.    Rückblick Turniere
Beat präsentiert den von ihm verfassten Rückblick.

5.    Sommerprogramm 2015
Ursi verteilt das Sommerprogramm.
Das Datum für die Banden Demontage und die „Uustrinkete“ wird verschoben auf den 30. April.
Die Preise für das Plausch-Lotto vom 22. Oktober wird wieder Hilde sammeln. Vielen Dank dafür. Pius wird eine Uhr spenden.
Am Meisten zu Diskutieren gab unser 20 jähriges Jubiläum. Beat stellt die 3 vom Vorstand erarbeiteten Varianten und das Kostendach vor. Es ist dies:
-  Ein Kostendach von max. 4000.- Fr., pro Person max. 120.- Fr.
-  Vorschläge:
1.  Mit dem Car nach Schaffhausen, mit Schiff bis Kreuzlingen, Nachtessen in            Konstanz,  
2.  2 Tage nach München, Fahrt mit Car, besichtigen ev. Deutsches Museum,
3.  Nachtessen in einem Restaurant oder im Clubhaus
-  Daten 13. – 28. August.
Das Kostendach wird einstimmig bewilligt.
Beim Datum einigt man sich auf den 13. August, eine Umfrage ergibt, dass 23 anwesende Mitglieder teilnehmen können.
Als Ausflugsziel wird die Rheinschifffahrt gewählt, aber etwas abgeändert, mit dem Schiff nur bis Stein am Rhein und mit dem Car nach Konstanz.
Leo wird verschiedene Offerten einholen und ein Programm ausarbeiten. Bis Ende April soll eine Reisebeschreibung mit Anmeldeformular verschickt werden.

6.    Fehlende Vorstandsmitglieder
Als Aktuarin hat sich Lilo Stoll gemeldet. Sie wird mit Applaus einstimmig gewählt.
Beat bedankt sich beim „Findungsteam“: Martin, Edith und Köbi für die Hilfe beim Suchen einer Wirtin und Aktuarin. Leider fehlt immer noch ein Spielleiter.

7.  Absenden, Jahresmeister, Meisterstock
Jahresmeister:                   1. Jürg Brazerol
                                        2. Schuoler Giusep
                                        3. Gebi Brazerol
                                         beste Dame:  Elisabeth Stapfer Rang 5
Meisterstock:                      Martin Accola

8.    Ehrungen
Hilde Prinz wird mit einer schönen Uhr, hergestellt von Pius, für 5 Jahre Aktuarin geehrt. Beat bedankt sich bei Hilde für die geleistete Arbeit.

9.    Varia
Marianne macht Beat darauf aufmerksam, dass die Preise bei Schmitten – Urmein besser präsentiert werden sollten. Gebi wird uns 12 Körbe sponsern, die er in Ungarn besorgen wird.
Ebenfalls mit einem Präsent bedankt sich Beat bei allen „Kuchen-Bäckerinnen“. Einen besonderen Dank geht an seine Frau Marianne und an seine Töchter die uns mit Lasagne verwöhnt haben und auch sonst immer zur Mithilfe bereit sind. Auch all den Helfern im Clubhaus und auf dem Eis während der Saison ein ganz grosses Dankeschön!
Zum Preise einkaufen für das Silvesterturnier stellt sich Martin Accola zur Verfügung. 

10.  Preis-Verteilung Schweinestich
 
Ursi + Thomas verteilen das Fleisch vom Schweinestich.

Schluss der Veranstaltung 22:30 Uhr

          Für die Aktuarin i.V.:                                Der Präsident:
           Ursi Leuppi                                              Beat Ardüser
  

 
Top